BERGFEX-Prognoza pogody Austria - Prognoza pogody Austria - Prognoza pogody - Austria

Prognoza pogody Austria

Prognoza pogody Austria

Mapa
Schowaj mapę

Dzisiaj, czwartek

Während im Osten und Südosten der Donnerstag sonnig und trocken startet, gibt es im Westen und Süden bereits erste dichte Wolken sowie Regen und Regenschauer einer Kaltfront, die sich im Tagesverlauf langsam in Richtung Osten ausbreiten und um die Mittagszeit auch das östliche Flachland sowie die Südsteiermark erreichen. Die Schneefallgrenze sinkt nördlich des Alpenhauptkamms auf 2000m bis 1800m Seehöhe. Bereits am Nachmittag beginnt sich jedoch von Vorarlberg und Tirol das Wetter zu beruhigen. Der Wind weht anfangs im Süden und Osten noch mäßig bis lebhaft aus Süd, mit Frontdurchzug dreht der Wind aber auf West und lebt vorübergehend kräftig auf. In der Früh 5 bis 13 Grad, nachmittags 13 bis 21 Grad, mit den höchsten Werten im Burgenland.

Prognoza

Jutro, piątek

Bis über Mittag, im Bereich des Alpenhauptkammes auch bis weit in den Nachmittag hinein, gibt es neben sonnigen Abschnitten zahlreiche dichte Wolken. Diese sorgen vor allem am Alpennordrand, aber auch in Kärnten, in der Steiermark sowie im Burgenland für lokale Regenschauer und Regen. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 1200 und 1800m Seehöhe. Nach und nach werden die Wolken aber weniger und die sonnigen Abschnitte werden häufiger und länger. Nur über den Gipfeln der Zentralalpen bleibt es mitunter trüb bis zum Abend. Der Wind bläst im Alpenvorland und im Osten oft mäßig aus westlichen Richtungen, überall sonst ist der Wind schwächer. Frühtemperaturen 2 bis 10 Grad, Tageshöchsttemperaturen 9 bis 16 Grad.

Pojutrze, sobota

In Vorarlberg und Tirol sowie in Osttirol und Oberkärnten überwiegt den ganzen Tag sonniges und trockenes Wetter. Lediglich in einigen Becken und Tälern können sich anfangs mitunter Nebelfelder halten. Überall sonst gibt es hingegen zunächst ein Wechselspiel aus dichten Wolken und Sonnenschein. Dabei können bei einer Schneefallgrenze zwischen 1000 und 1300m Seehöhe auch einzelne Regenschauer nicht ausgeschlossen werden. Während der Nachmittagsstunden lockert aber die Bewölkung mehr und mehr auf und die sonnigen Abschnitte werden häufiger und auch länger. Der Wind kommt aus westlichen Richtungen und weht schwach bis mäßig, im Osten auch lebhaft. Am Morgen umspannen die Temperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, am Nachmittag 8 bis 15 Grad.

Niedziela, 24.10.

Bis zum Vormittag sind vor allem im Süden ein paar Nebelfelder sowie im Bergland Restwolken vorhanden. Sonst scheint oft die Sonne, nur im Nordosten machen sich um die Mittagszeit harmlose Wolken bemerkbar. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordost bis Südost, im Osten anfangs auch aus Nordwest bis Nord. Die Frühtemperaturen liegen zwischen minus 4 und plus 5 Grad, die Nachmittagstemperaturen zwischen 8 und 16 Grad.

Poniedziałek, 25.10.

Während der ersten Tageshälfte sind besonders am Bodensee, inneralpin, im oberösterreichischen Zentralraum, im Waldviertel und im Süden ein paar Nebelfelder anzutreffen. Sonst überwiegt wieder der Sonnenschein. Der Wind kommt schwach bis mäßig, im Osten lebhaft, aus Nordost bis Süd. Die Tiefsttemperaturen betragen minus 5 bis plus 5 Grad, die Tageshöchsttemperaturen 7 bis 17 Grad.

Quelle: ZAMG

INCA Analyse

00:15
Zapowiedź opadów Austria
śro
czw
pią
sob
nie
pon
Ortswetter
Unterkünfte finden Österreich
Ostatnia ocena

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Odległość <= 25km)

Więcej wyników (Odległość > 25km)

Wszystkie %count% Wyniki wyszukiwania

%name% %region%
%type% %elevation%