Wyszukiwanie ()
Themen einblenden
Ośrodki narciarskie
Narciarstwo biegowe
Noclegi
Lato
Wycieczki piesze
Wycieczki alpejskie
Wycieczki zimowe
Wycieczki rowerowe
Wycieczki biegowe
Jeziora
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Prognoza pogody Austria - Prognoza pogody Austria - Prognoza pogody - Austria

Prognoza pogody Austria

Prognoza pogody Austria

Mapa
Schowaj mapę

Wczoraj

Über den Niederungen des Nordens, Ostens und Südostens halten sich einige Boden- und Hochnebelfelder, die sich im Tagesverlauf aber auflösen können. Ganztägig beständig bleibt der Nebel am ehesten ganz im Osten. Außerhalb des Nebels scheint zumindest zeitweise die Sonne. Bis zum Vormittag ist nördlich der Alpen regional auch Restbewölkung vorhanden und im Westen und Nordwesten regnet es teilweise, vereinzelt besteht im Nordwesten Gefahr von Glatteis. Am späteren Nachmittag ziehen im Westen neue Wolken auf. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus Ost bis Südwest. Am Morgen umspannen die Temperaturen minus 7 bis plus 1 Grad, am Nachmittag je nach Nebel oder Sonne 0 bis 10 Grad.

Prognoza

Dzisiaj, wtorek

Von Westen her ziehen mit einer Front dichte Wolken durch und es breitet sich Regen oder Schnee aus, erst an der Alpennordseite, am Nachmittag in ganz Österreich. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend von 900 bis 1500m auf 200 bis 800m. Der Wind weht erst schwach bis mäßig aus Süd bis West, am Vormittag frischt er kräftig auf und dreht auf West. In der Westhälfte wird es bereits in der Früh recht windig, im Süden bleibt es bei schwachem Wind. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 9 Grad.

Jutro, środa

An der Alpennordseite und im Westen halten sich einige dichte Wolken und es regnet oder schneit immer wieder, am Arlberg auch anhaltend. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen 300 und 800m. Am Nachmittag lockern die Wolken mehr und mehr auf. Im Süden hingegen bleibt es trocken und der Sonnenschein überwiegt. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus westlichen Richtungen, im Süden bleibt es eher schwach windig. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, die Tageshöchsttemperaturen 1 bis 9 Grad.

Pojutrze, czwartek

Anfangs gibt es im Süden ein paar Nebelfelder, in den übrigen Regionen regional stärkere Bewölkung. Tagsüber scheint aber vorerst zeitweise, nach Osten zu dann auch überwiegend die Sonne. Die Wolken werden aber im Westen wieder dichter und es beginnt bis zum Abend in Vorarlberg und Teilen Tirols wieder zu regnen. Die Schneefallgrenze liegt um 1600m. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Osten und ganz im Westen zeitweise lebhaft aus Südwest bis West. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 5 Grad, mit deutlichen Plusgraden im windigen Osten, Tageshöchsttemperaturen meist 6 bis 12 Grad.

Piątek, 31.01.

An der Alpennordseite, im Norden und Osten ziehen besonders bis Mittag ein paar Regenschauer durch, zeitweise scheint aber die Sonne. Trockenes Wetter mit deutlich mehr Sonnenschein gibt es besonders im Süden. Der Wind weht mäßig, im Norden und Osten und auf den Bergen lebhaft bis stürmisch aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 4 und plus 11 Grad, mit den höchsten Temperaturen im Osten, Tageshöchsttemperaturen bei 8 bis 14 Grad.

Quelle: ZAMG

INCA Analyse

00:00
Zapowiedź opadów Austria
pon
wto
śro
czw
pią
sob
Ortswetter
Unterkünfte finden Österreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%